Kampagne "Das muss drin sein".

Termine

Kleines Mitgliedertreffen
1. September 2016 18:00 – 20:00 Uhr
Lockerer Austausch über linke Politik in gemütlicher Runde. mehr...
Wohnen muss bezahlbar sein!
1. September 2016 18:30 Uhr
Vortrag und Diskussion mit den Bundestagsabgeordneten Caren Lay und Pia Zimmermann. Do. 1.9., 18:30 Uhr, Café 9, Uni-Campus, Scharnhorstraße 1mehr...
Im Gespräch mit Katja Kipping
9. September 2016 12:00 – 14:00 Uhr
Die Parteivorsitzende der LINKEN steht zu Themen wie Sozialer Wohnungsbau, Kita-Gebühren, Bildung oder Grundrecht auf Asyl Rede und Antwort.mehr...

Seite 1 von 7

 
 
 

Welches Thema interessiert sie?

Suchwort:

 
 
 

Kreisverbandsnews

25. August 2016 David Amri.

Wohnen muss bezahlbar sein! Veranstaltung mit Caren Lay und Pia Zimmermann

Der Kreisverband Lüneburg der Partei DIE LINKE. lädt für Donnerstag, den 1. September 2016, zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wohnen muss bezahlbar sein!“. Beginn ist um 18:30 Uhr im Café 9 auf dem Campus Scharnhorststraße der Leuphana Universität. Zu Gast sind Caren Lay, Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik der... Mehr...

 

Treffer 1 bis 1 von 190

 

DIE LINKE im Rat der Hansestadt Lüneburg

Nachrichten aus dem Rat der Hansestadt Lüneburg
21. Mai 2016

LINKE wählt Kandidatinnen und Kandidaten für Stadtrat

Alte und neue Gesichter kandidieren bei der Lüneburger Linken für den Rat der Hansestadt Lüneburg. Spitzenkandidaten wurden (v.l.) David Amri (WB 2 Nord-Ost), Michèl Pauly (WB 3 Süd-West), Andrea Henkel (WB 4 - Süd-Ost) und Rainer Petroll (WB 1 Nord-West). Der bisherige Fraktionsvorsitzende Pauly sieht DIE LINKE damit breiter, sehr viel jünger und etwas weiblicher aufgestellt als noch vor 5 Jahren. Mehr...

 
21. Februar 2016 Michèl Pauly, Rainer Petroll

Linke sieht Energiemanagement der Stadt vernachlässigt

DIE LINKE kritisiert die von der Stadt durchgeführten Aktivitäten zum Energiemanagement als unzureichend. „Im Staatlichen Baumanagements Niedersachsen erfolgte bereits vor 25 Jahren der Aufbau eines Energiecontrollings für sämtliche Landes- und Bundesbauten ... DIE LINKE. möchte nun wissen, warum die Stadt Lüneburg jahrzehntelang solche Aufgaben gar nicht veranlasst, erst vor 2 Jahren eine Energiemanagerin eingestellt hat und bis heute nicht im U Mehr...

 
26. November 2015 David Amri

LINKE fordert gebührenfreie Kitas

Der Lüneburger Stadtrat hat über eine Neustaffelung der Kitabeiträge für Eltern abgestimmt. Die Lüneburger Linkspartei sieht eine gebührenfinanzierte Kinderbetreuung prinzipiell kritisch: „Bereits 2014 hat der niedersächsische Städtetag unter Präsident Ulrich Mädge eine gebührenfreie Betreuung in den Kitas gefordert. Dieser Forderung können wir uns nur ausdrücklich anschließen“ so Andrea Henkel, Frauenbeauftrage bei der LINKEn. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 127

Fraktionsvorsitzender

Michèl Pauly

Angestellter in einem mittelständischen Unternehmen

Mitglied bei:
attac, SJD-Die Falken, Verkehrsclub Deutschland (VCD), Ring Politischer Jugend Lüneburg (RPJ)

michel.pauly@dielinke-lueneburg.de

stv. Fraktionsvorsitzender

Rainer Petroll

Mitglied bei Ver.di,

1972-2003 SPD-Mitglied, ab 2005 Mitglied WASG, ab 2007 Mitglied DIE LINKE, dort von 2007 bis 2013 Kreisvorstandsmitglied

z.Z. Rentner, vorher Techn. Angestellter beim Staatl. Baumanagement Lüneburg dort Mitglied im Personalrat

rainer.petroll@dielinke-lueneburg.de

Kontaktformular
Bitte geben Sie die automatisch generierte Zeichenkette ein.
Anti-Spam-Schutz