Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Hier finden Sie unsere aktuellen und vergangenen Nachrichten aus dem Kreis Lüneburg

Christoph Podstawa

Reaktivierung von Bahnstrecken ist Bestandteil kluger Wohnungspolitik 

Ein Kommentar des Kommunalpolitikers aus Lüneburg Christoph Podstawa  Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen und die Allianz pro Schiene fordern die Reaktivierung von bundesweit 3.000 Bahnkilometern, davon sollen mindestens 200 Bahnkilometer in Niedersachsen reaktiviert werden. Das wird aber nicht passieren, da alle Parteien im... Weiterlesen


Christoph Podstawa

Regionalbahn für Amelinghausen!

DIE LINKE. setzt sich für eine sozial-ökologische Mobilitätswende ein. Dabei ist uns vor allem wichtig den Nahverkehr flächendeckend und ticketfrei anzubieten. Nur so können wir die Mobilität der Menschen gewährleisten und gleichzeitig die Städte vom Autoverkehr befreien. In einer wachsenden Region müssen Mobilitäts- und Siedlungspolitik eng... Weiterlesen


Christoph Podstawa

Junge Familien und Menschen mit Einschränkungen werden weiterhin in ihrer Mobilität behindert

Die Mehrheit im Kreistag Lüneburg lehnt einen Antrag der Linksfraktion zur "Gewährleistung von Mobilität aller Menschen mit Einschränkungen" ab. Die Verwaltung leugnet die Problematik, dass Menschen, die Kinderwagen oder Hilfsmittel mitführen, wegen überfüllter Busse stehen gelassen werden. Weiterlesen


DIE LINKE. Niedersachsen

Aktionskonferenz Pflege, 11. Mai, Hannover

Diese Konferenz richtet sich an professionelle Pflegekräfte, pflegende Angehörige, an Menschen mit Pflegebedarf und an alle, die sich mit dem Pflegenotstand nicht mehr abfinden wollen. Weiterlesen


Sozialstammtisch Hartz IV - DIE LINKE.Lüneburg

Energiesperren gesetzlich verbieten!

Strom, Wasser und Gas sind elementare Bausteine der Grundversorgung und gehören zur öffentlichen Daseinsvorsorge. Eine Anfrage an den Landkreis Lüneburg zu Strom-, Wasser- und Gassperrungen ergab, dass alleine bei den größten Versorgern (E.ON / Avacon) im Kreisgebiet im letzten Jahr 234 Stromsperrungen und 93 Gassperrungen durchgeführt wurden. Weiterlesen


Kreisverband DIE LINKE. Lüneburg

Lüneburg zum sicheren Hafen erklären! Menschenkette rund um das Rathaus.

Menschenkette für die Seenotrettung. Mit einer Menschenkette um das Rathaus ruft die Seebrücke Lüneburg am 29. April, ab 17 Uhr zu einer Kundgebung für die Menschenrechte auf. Weiterlesen


Pflegebündnis Lüneburg

"Pflege ist Gold wert" - Kundgebung 23. April ab 17 Uhr, Rathausmarkt Lüneburg

Bürgerinnen und Bürger,  stellt euch vor: Ihr bekommt gar keine Pflege mehr! Daseinsvorsorge ist erklärtermaßen keine Aufgabe der Politik, muss es aber wieder werden. Keine der etablierten Parteien setzt sich mehr für nachhaltige Sicherstellung von Gesundheit und Pflege ein. Nach 30 Jahren verfehlter Gesundheitspolitik und Ausverkauf des... Weiterlesen


Kai Warneke

Die Pflege (kammer ) Weichspülaktion mit Dr. Reimanns Weichspüler

Ein Erlebnisbericht unseres Genossen Kai Warneke: Wie der oder die eine Pflegekraft bzw. Bürger*in in Niedersachsen mitbekommen hat, tourt Frau Reimann durch Niedersachsen - um mit den Expert*innen der Pflege ins Gespräch zu kommen. Also uns Pflegefachkräften. Ein Traum von Flauschigkeit wird wahr! Weiterlesen


Thorben Peters

Keine Bundeswehroffiziere an Schulen!

In Niedersachsen sollen nach Willen der SPD/CDU-Landesregierung auch weiterhin Jugendoffizier_innen der Bundeswehr an Schulen sprechen können. Das Kultusministerium gab bekannt, dass es keine Veranlassung dazu sehe  diese Praxis zu ändern, solange die Jugendoffizier_innen keine Werbung für eine Karriere bei der Bundeswehr machten. Weiterlesen


Kai Warneke

Rede unseres Genossen Kai anlässlich der Pflegedemo in Hannover

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Bürgerinnen, Bürger und Sympathisanten, dieser so bewegenden Kundgebung  Lange habe nicht nur ich darauf gewartet, solch ein Bild von Geschlossenheit der Pflege im öffentlichen Raum auf der Straße zu sehen.  Vor mehr als dreißig Jahren Ende, der 80iger, hatte die Pflege das Letzte mal ihren geschlossenen... Weiterlesen


Erwerbslosenberatung und Initiativen

Probleme mit den Ämtern?

Die Erwerbsloseninitiative Lüneburg bietet im Netzwerk mit DIE LINKE.Lüneburg folgende Hilfen an:

  • Begleitung bei Behördengängen (Beistand gem. § 13 (4) SGB X)
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
  • Hilfe beim Verständnis von amtlichen Schreiben
  • Unterstützung bei Verfassen und Formulierungen von Anträgen und Rechtsmitteln (keine Rechtsberatung!)
  • Vermittlung Anwälte, Sozialverbände

Sprechen Sie mit uns! Sie erreichen uns:

Jeden 1. Montag* im Monat, 9:30 - 12 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Carl-von-Ossietzky-Straße 9, 21335 Lüneburg

*Fällt der Tag auf einen gesetzlichen Feiertag, so entfällt der Termin ersatzlos

Jeden 2. Dienstag* im Monat, 14 - 16 Uhr, DGB Haus, Sitzungssaal EG, Heiligengeiststraße 28, 21335 Lüneburg

*Fällt der Tag auf einen gesetzlichen Feiertag, so entfällt der Termin ersatzlos

Jeden 3. Mittwoch* im Monat, 14 - 16 Uhr, Stadtteilhaus HaLo, Lossiusstraße 10, 21337 Lüneburg

*Fällt der Tag auf einen gesetzlichen Feiertag, so entfällt der Termin ersatzlos

Jeden Mittwoch*, 10 - 12 Uhr, Parteibüro DIE LINKE.Lüneburg, Altenbrückertorstraße 2, 21335 Lüneburg

Jeden 3. Donnerstag* im Monat, 18 - 20 Uhr beim Sozialstammtisch Hartz IV, Parteibüro DIE LINKE.Lüneburg, Altenbrückertorstraße 2, 21335 Lüneburg

*Fällt der Tag auf einen gesetzlichen Feiertag, so entfällt der Termin ersatzlos