Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Rat der Hansestadt Lüneburg

Fraktionsvorsitzender

Michèl Pauly

Selbstständig

Mitglied im Ausschuss:

  • Verkehrsausschuss
  • Finanzausschuss
  • Wirtschaftsausschuss
  • Verwaltungsausschuss

michel.pauly@dielinke-lueneburg.de

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Lisa Apking 

Mitarbeiterin Büro Victor Perli (MdB)

Mitglied im Ausschuss:

  • Bau- und Stadtentwicklungsauschuss
  • Ausschuss für Umwelt, Verbraucherschutz, Grünflächen und Forsten

lisa.apking@dielinke-lueneburg.de

Christoph Podstawa

Erzieher

Mitglied im:

  • Schulausschuss
  • Schulgrundsatzausschuss
  • Kultur- und Partnerschaftsausschuss
  • Feuerwehr- und Gefahrenabwehrausschuss
  • Integrationsbeirat

christoph.podstawa@dielinke-lueneburg.de

Karlheinz Fahrenwaldt

Diplom Sozialökonom, Hausmann

Mitglied im Ausschuss:

  • Jugendhilfeausschuss
  • Sozial- und Gesundheitsausschuss
  • Auschuss für Gleichstellung
  • Stiftungsrat Nachhaltigkeit

karlheinz.fahrenwaldt@dielinke-lueneburg.de


Neues aus dem Rat


Andrea Amri-Henkel

Vergabe von Krippenplätzen ab sofort zum ersten Geburtstag?

Im gestrigen Jugendhilfeausschuss teilte die Verwaltung im Rahmen der dort vorgestellten Kita-Bedarfsplanung auf Nachfrage der LINKEN mit, dass eine Aufnahme in Lüneburger Kitas nicht nur zu August, sondern jeder Zeit möglich sei. Weiterlesen


Michèl Pauly

DIE LINKE fordert fahrscheinlosen Nahverkehr für Lüneburg

Die Linksfraktion im Lüneburger Rat fordert die Verwaltung auf, sich als Modellkommune für die Einführung des fahrscheinlosen Nahverkehrs zu bewerben. Die Vorteile eines solchen Systems erklärt der linke Ratsherr Michèl Pauly: „Fahrscheinloser Nahverkehr ist keine Utopie. Einfach in den Bus einsteigen und losfahren, ohne sich Gedanken über Tarifzonen, Kleingeld, usw. machen zu müssen. Das ist eine Werbung für die Stadt Lüneburg, auch für den... Weiterlesen


David Amri

DIE LINKE. fordert Positionierung für Bahnstrecke nach Bleckede

Auf Antrag der Linksfraktion im Rat der Hansestadt Lüneburg, wird sich der nächste Verkehrsausschuss mit dem Thema Reaktivierung der S-Bahn Strecke nach Bleckede befassen. DIE LINKE. fordert, dass sich der Verkehrsausschuss für den Streckenausbau aussprechen soll, um somit auch politisch ein Signal für den Schienenverkehr zu senden. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion bereits eingereicht, für die letzte Ausschusssitzung des Jahres kam er... Weiterlesen