Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Markus Graff

3D Zebrastreifen für Adendorf beantragt

Warum nicht, wenn es hilft.


Braunschweig, Hamburg, Grevenbroich und Island diskutieren und erproben den 3D Zebrastreifen. Wenn es um die Verkehrssicherheit geht, sollte Adendorf nicht abseits stehen. Deshalb habe ich beantragt, dass die Verwaltung die Voraussetzungen für solche Zebrastreifen ermittelt. Gleichzeitig habe ich beantragt, diese dann vor dem Adolph Holm Kindergarten und vor der Sparkasse einzurichten. Diskutiert wird das alles im Ausschuss für Straßen, Verkehr und Grünflächen am 20.02.2018 im Rathaus. Die Sitzung ist öffentlich und interessierte Bürger sind immer herzlich willkommen.