Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Am 8. Mai 2020 gedachten rund 200 Menschen in Lüneburg dem Tag der Befreiung

Am 8. Mai 2020 gedachten rund 200 Menschen in Lüneburg dem Tag der Befreiung, am Denkmal gegen den Faschismus an der Lindenstraße. Sie folgten damit dem Aufruf des Netzwerk gegen Rechts, Blumen niederzulegen, Botschaften zu hinterlassen. Miteinander ins Gespräch kommen, welche Konsequenzen wir für heute aus der Befreiung ziehen.

In meinen Kalender eintragen