Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kreistagsfraktion Markus Graff

Antrag Der Landkreis Lüneburg übernimmt die Kosten der Kommunen für die Corvid-19 Tests im Landkreis Lüneburg für den Zeitraum der Vereinbarung mit dem Land Niedersachsen.

Sehr geehrter Herr Landrat,

die Kreistagsfraktion DIE LINKE stellt folgenden Antrag zur Kreistagssitzung am 11.03.2021

 

Der Landkreis Lüneburg übernimmt die Kosten der Kommunen für die Corvid-19 Tests im Landkreis Lüneburg für den Zeitraum der Vereinbarung mit dem Land Niedersachsen.

 

Begründung:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen und Kitas, aber auch Tageseltern können sich jetzt regelmäßig auf Covid-19 testen lassen. Dabei entstehen für die Betroffenen keine Kosten. Diese Regelung gilt zunächst bis Ostern.

Die Kosten für diese Maßnahme teilen sich das Land, die Kommunen und der Landkreis. Die finanzielle Situation vieler Kommunen ist momentan so angespannt, dass der Landkreis hier die Kosten der Kommunen übernehmen sollte (ca. 3,00 € pro Test). Ursächlich zuständig für die Kitas ist der Landkreis! Die Gemeinden investieren hohe Summen in den Betrieb der Kitas. Eine weitere Belastung in diesem Bereich sollte es nicht geben.