Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Michel Pauly

Neuer Vorstand des Kreisverbandes DIE LINKE Lüneburg gewählt

Neuer Vorstand des Kreisverbandes

Auf der Kreismitgliederversammlung der Partei DIE LINKE Lüneburg vom 17.02.2009 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Auf der Kreismitgliederversammlung der Partei die Linke wurde am Dienstag, den 17.Februar ein neuer Vorstand gewählt. Der jetzt 6-köpfige Vorstand besteht mit  Rainer Petroll und  Martin Nass aus zwei erfahrenen Köpfen. Neu hinzu kommen Karlheinz Fahrenwald, Angelika Jakobs, Michel Pauly und Roland Peipe. „Unser Kreisverband geht gestärkt aus dieser Wahl hervor. Es war die richtige Entscheidung den Vorstand personell zu verstärken, denn unser Erfolg bringt eine Menge Arbeit mit sich“ so Michel Pauly, neuer Öffentlichkeitsreferent im Vorstandsteam. „Der Kreisverband wächst und die zunehmenden Aktivitäten sollen auf mehrere Schultern verteilt werden“ ergänzt der neue und alte Schatzmeister Rainer Petroll. „Eine gute Mischung aus erfahrenen Mitstreitern und frischem Wind. Für das Superwahljahr 2009 sind wir nun gut aufgestellt“ fügt Martin Nass zufrieden hinzu.

Der neue Vorstand stellt sich hohe Ansprüche. Die Lüne Links, das Informationsblatt der Lüneburger Linken soll regelmäßig weiter herausgegeben werden. Die Finanzkrise offenbart wie selten zuvor die Notwendigkeit einer starken linken Kraft. So dürfte beispielweise öffentliches Eigentum nicht weiter verscherbelt und Rentner nicht weiter mit Nullrunden abgespeist werden. Der neue Vorstand lädt auch Nichtmitglieder ein, sich einzubringen und linke Politikalternativen mit zu formulieren und zu vertreten.

Mit der Bundestagskandidatin Johanna Voss könnte erstmals eine Linke aus dem Wahlkreis Lüneburg, Lüchow-Dannenberg in den Bundestag gewählt werden. Vorrausetzung dafür ist ein niedersachsenweit gutes Ergebnis für die Partei. Nähere Informationen gibt es beim Internetauftritt der Linken unter: www.dielinke-lüneburg.de