Guter Nahverkehr braucht gute Arbeit!

Kreis

Für die Menschen und das Klima:

Werde aktiv!

#wirfahrenzusammen #tvn2024

Als Kreisverband DIE LINKE. Lüneburg unterstützen wir das Bündnis „Wir fahren zusammen!“ von Ver.di und Fridays for Future sowie die Beschäftigten in kommunalen Nahverkehrsunternehmen in ihren Tarifverhandlungen zum Tarifvertrag Nahverkehr (TV-N 2024)


Um die Klimakrise zu bewältigen, brauchen wir einen klimafreundlichen und kostengünstigen öffentlichen Nahverkehr für alle Menschen. Doch seit Jahren verschleppt die Bundesregierung die Verkehrswende. Es gibt kaum Busverbindungen auf dem Land und in den Städten sind die Bahnen vielerorts überfüllt. Die Beschäftigten in den Verkehrsbetrieben verdienen zu wenig und schieben riesige Überstunden. Schon jetzt fallen viele Verbindungen aus, weil Personal fehlt.


Für mehr Busse und Bahnen brauchen wir überall zusätzliche Kolleg*innen: Die wird es nur mit höheren Löhnen und guten Arbeitsbedingungen geben! Im Frühjahr 2024, wenn bundesweit Beschäftigte im Kommunalen Nahverkehr über ihre Arbeitsbedingungen verhandeln, kommt es darauf an, die Kolleg*innen mit einer breiten Bewegung zu unterstützen.


Gemeinsam mit den Beschäftigten und der Klimabewegung kämpfen wir für gute Arbeit und einen preiswerten ÖPNV für alle!


Wenn du mitmachst, werden wir noch stärker!


Hier bekommst du alles was es braucht, um bei dir vor Ort aktiv zu werden:
www.wir-fahren-zusammen.de


Als LINKE kämpfen wir zudem für einen kostenlosen Nahverkehr in ganz Deutschland, den wir darüber finanzieren möchten, dass die Superreichen endlich Steuern zahlen. Hier kannst du dich gemeinsam mit uns dafür stark machen:
www.die-linke.de/tvn