Zum Hauptinhalt springen

Vivienne-Janice Widawski

Pressemitteilung - DIE LINKE und Die Partei bilden Gruppe im Lüneburger Rat

Nach Gesprächen zwischen den Stadtrats-MandatsträgerInnen der Parteien DIE LINKE. und Die PARTEI und darauffolgender Rücksprachen mit den jeweiligen Kreisverbänden wurde sich dazu entschieden, eine gemeinsame Stadtratsfraktion mit dem Namen "Gruppe Die PARTEI/DIE LINKE." zu bilden.

 

Dazu erklärt Vivienne Widawski, zukünftige Gruppenvorsitzende:

Ausschlaggebend für die Gruppenbildung waren vor allem inhaltliche Überschneidungen in den Bereichen Bildung, Klima, Verkehr und Umverteilung.

Lukas Bieber, stellvertretender Gruppenvorsitzender und Mitglied von Die PARTEI, ergänzt:

Uns eint auch, dass wir die Ratspolitik durch Nutzung sozialer Medien zugänglicher und leichter verständlich zu machen, und veraltete Strukturen in diesem aufbrechen wollen.

Die MandatsträgerInnen der zwei Parteien sind sich einig, durch die verschiedenen Zugänge zur Politik, unterschiedliche Erfahrungswerten sowie Herangehensweisen an politische Arbeit eine repräsentative und selbstkritische Arbeitsweise im Rat zu etablieren, die effektiv und konstruktiv, zugleich aber reflektiert an der Entwicklung der Hansestadt Lüneburg mitwirkt.

Am Donnerstag stimmte die Mitgliederversammlung der Partei DIE LINKE einstimmig dafür, eine Gruppe mit Lukas Bieber (Die Partei) zu gründen. Zuvor befasste sich bereits der Kreisverband der PARTEI mit dem Thema und stimmte einer Gruppenbildung ebenfalls zu. 

Anmerkung:

Der Gruppe gehören folgende Personen an:

Hannah Schuch, Die LINKE.
Michél Pauly, Die LINKE.
Vivienne-Janice Widawski, Die LINKE.
Lukas Bieber, Die PARTEI
Vorsitz der Gruppe: Vivienne-Janice Widawski
Stellvertretender Vorsitz der Gruppe: Lukas Bieber
Sitz der Gruppe ist das Büro DIE LINKE. Reichenbachstr. 2 21335 Lüneburg
Die Gruppe nimmt alle Rechte statt der Fraktion Die LINKE. wahr.