Aus dem Kreis

Klimakonferenz in Lüneburg am 3. September u.a. mit Janine Wissler, Lorenz Gösta Beutin, Mario Candeias Weiterlesen

"Der Staat gegen Fritz Bauer" Film und Gespräch zum Thema „Entnazifizierung nach 1945 in der BRD“ ++ Eintritt gegen Spende! ++ Fritz Bauer (1903-1968), jüdischer Remigrant und ab 1956 hessischer Generalstaatsanwalt, kämpfte für die Rekonstruktion des Rechtssystems in der Bundesrepublik Deutschland und für die strafrechtliche Verfolgung von NS-Verbrechern. Am Freitag, 26. August um 18:30 Uhr zeigen das SCALA Programmkino und die Linksjugend Lüneburg den Film DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER mit Burghart Klaußner in der Hauptrolle. Eine… Weiterlesen

Seit dem 6. August hängen wir unsere Plakate zur Landtagswahl in Stadt und Kreis auf. Wir stellen damit unsere zentralen Themen in den Mittelpunkt: Gute Bildung, bessere Löhne, wohnortnahe Gesundheitsversorgung, bezahlbares Wohnen, echter Klimaschutz und ein Kosten-Deckel gegen Inflation und Kosten-Explosion. Beim Plakatieren dabei waren natürlich unsere Direktkandidatinnen für Lüneburg Marianne Esders (Lüneburg Land) und Ruth Rogée (Lüneburg Stadt). Mit unserer Kampagne rücken wir „Brot- und Butter-Themen“ in den Mittelpunkt und stellen klar:… Weiterlesen

Am 18. Juli 2022 gab es am Lüneburger Amtsgericht eine interessante und wichtige Verhandlung. Im Juli 2020 kam es in Lüneburg zu einer Hausbesetzung eines leerstehenden Universitätsgebäudes, bei der Ratsherr und Antifaschist Christoph Podstawa (DIE LINKE) auf den AfD-Ratsherren und Polizisten Neumann traf. Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung und nach einem Handgemenge, bei dem auch ein Schlagstock zum Einsatz kam, bezeichnete Podstawa den AfD-Funktionär als "Nazi von der AfD" und als "Rassisten", woraufhin dieser Anzeige gegen Podstawa… Weiterlesen

Kundgebung: „Rassisten als solche benennen!“

„Rassisten als solche benennen!“ // Gegen die Kriminalisierung von Antifaschismus // Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung: Montag, 18. Juli ab 8:30 Uhr, Lüneburg, Markplatz Am Montag, den 18. Juli ab 8:30 Uhr steht in Lüneburg ein Antifaschist von Gericht, weil er einen Polizeibeamten und AfD-Stadtrat als Rassisten benannt haben soll. Der Beschuldigte verbrachte die Nacht in Gewahrsam, was sich hinterher als rechtswidrig herausstellte. Während immer mehr extreme Rechte, Rassist*innen und Faschist*innen in den Sicherheitsbehörden… Weiterlesen

Aus Fraktionen/Gruppen und von Mandaten

Die Gruppe DIE LINKE / Die PARTEI beauftragt die Verwaltung des Landkreises zu prüfen, ob die Situation der Honorarkräfte an der VHS Lüneburg als prekäres Beschäftigungsverhältnis gewertet werden kann. Weiterlesen

Die PARTEI / DIE LINKE. fordert Elternbeitragsfreiheit in der Kindestagesbetreuung

Gruppe Die Partei/DIE LINKE im Rat der Stadt Lüneburg

Die Ratsgruppe“Die PARTEI/DIE LINKE.“ im Rat der Hansestadt Lüneburg fordert in einem Antrag zur kommenden Ratssitzung am 03.02.2022 die vollständige Abschaffung des Elternbeitrages für Kinderbetreuungseinrichtungen ab 2022. Weiterlesen

Antrag Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels

Gruppe Die Partei/DIE LINKE Michèl Pauly

Antrag der Gruppe Die Partei/DIE LINKE im Rat der Stadt Lüneburg Weiterlesen

Kein kommunaler Schlachthof im Landkreis - Pressemitteilung

Markus Graff Fraktionsvorsitzender Gruppe DIE LINKE/Die Partei

Nach 13 Monate ist unser Antrag zu prüfen, ob ein kommunaler Schlachthof im Landkreis machbar ist, endlich öffentlich behandelt worden. Der jüngste Skandal um das größte Schlachtunternehmen Europas mit Sitz im westfälischen Rheda-Wiedenbrück und die vorübergehende Stilllegung des gesamten Werkes haben zu massiven Problemen bei den Landwirten geführt. Aufgrund fehlender regionaler Schlachthöfe sind diese auf Großschlachtbetriebe angewiesen. Weiterlesen

Stadtratssitzung vom 21.12.21 - Bericht und Auswertung

Gruppe Die Partei/DIE LINKE.

Liebe Alle! Wir haben uns nach der Stadtratssitzung wieder zusammengesetzt und sie ausgewertet. Diesmal noch mit ein paar technischen Problemen beim Ton & der Bildschirmübertragung. Das haben wir bis zum nächsten Mal behoben. Weiterlesen